Wie läuft`s so bei dir?

Wie läuft`s so bei dir?

Dies ist eine Übung, die dein Wohlbefinden dauerhaft stärken kann!

Studien aus der Positiven Psychologie bestätigen:
Die Zunahme von Lebenszufriedenheit und Abnahme von Depression ist bei regelmäßiger Praxis der Lohn für deinen Einsatz!

Dabei klingen Worte wie „Lohn“ und „Einsatz“ fast schon nach „Anstrengung. Die Übung ist aber alles andere als anstrengend, sondern einfach nur schön : )
Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass diese Übung Spaß macht und sogar im Moment der Praxis schon zu mehr Glücksempfinden führen kann.

Wie häufig denken wir über die Dinge in unserem Leben nach, die nicht gut laufen? Das ist grundsätzlich auch eine sinnvolle Sache, um Probleme zu identifizieren und auf die Suche nach Lösungen zu gehen.

Zu oft verharren wir jedoch in den Problem-Gedanken. Lies dazu gerne auch diesen Artikel: Warum unser Gehirn lieber negativ denkt!

Und das Zuviel an Grübelei ist Nähboden für Ängste und Depression. Wäre es darum nicht toll, wenn wir hier für bewussten Ausgleich zu den Sorgen sorgen? Ja? Dann kann diese Übung eine gute Hilfe sein!

Die „Was ist gut gelaufen – Übung“ stammt von dem Psychologen Martin Seligman und wir wie folgt durchgeführt:

******************************************************************

  • Nimm dir am Abend ein paar Minuten Zeit und Ruhe
  • Geh in dich und lass den Tag Revue passieren

Nun stell dir folgende zwei Fragen:

  • Welche drei Dinge sind heute gut gelaufen?
    Es können Kleinigkeiten sein, die für dich aber trotzdem eine Bedeutung haben.
    Z.B.: „Ich habe heute Morgen meditiert“, „Ich habe heute meine Sporteinheit geschafft“ oder „Ich bin heute so rechtzeitig aufgestanden, dass ich noch in Ruhe gemütlich frühstücken konnte“.
  • Warum sind diese 3 Dinge gut gelaufen?

    Reflektiere darüber, weshalb es jeweils gut gelaufen ist.
    Was hast du selbst dazu beigetragen?
    Wenn andere etwas für dich getan haben, könnte die Antwort lauten:
    „Weil wir unsere Freundschaft so gut pflegen“.
    Freust du dich über etwas, was anderen Gutes widerfahren ist, dann könntest du antworten:
    „ich habe meinen Teil dazu beigetragen, weil mir das Glück meiner Freundin am Herzen liegt und ich sie gut unterstützt habe“ oder „das Leben hat es einfach gut gemeint!“.

*******************************************************************

Mach diese Übung 3 Wochen lang jeden Abend . Besorg dir dafür ein Notizbüchlein und beobachte, wie sich deine Lebenszufriedenheit peu à peu verbessern wird! Wenn du den Wert der Übung zu schätzen weißt, wirst du sie wahrscheinlich ganz selbstverständlich weiter fortführen : )

Viel Freude beim Erfolge sammeln!

Dein Selsbtglück ♡

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s