Reise zum inneren Wohlfühl-Ort.

Reise zum inneren Wohlfühl-Ort.

Ressourcen-Juwel:

Die Fähigkeit, dich mit Hilfe deiner Fantasie in dir selbst wohl zu fühlen

Diese Übung habe ich von einer Technik aus der Psychotherapie abgeleitet, die „Der sichere Ort“ heißt. Deine Reise zum inneren Wohlfühl-Ort kann dir Abstand zu den täglichen Herausforderungen des Alltags schenken. Du wirst dir auf eine gute Weise wieder etwas näher kommen und dich in dir selbst geborgener fühlen.

Du brauchst dafür lediglich etwas Ruhe und deine Fantasie!

Beginne doch gleich mit der Übung:

  • Mach es dir bequem und schließ deine Augen. Komm im Hier und Jetzt an. Atme ein paar mal etwas tiefer ein und aus.
  • Nun such in deiner Erinnerung nach einem Ort, an dem du dich schon mal sehr wohl gefühlt hast. Geh richtig in diese Erinnerung hinein und spüre nach, was das Wohlgefühl an diesem Ort ausgemacht hat. Welche Wohlfühl-Qualitäten kannst du wahrnehmen?
  • Jetzt darfst du diesen Ort in deiner Fantasie so umgestalten, dass du dich maximal wohl fühlst! Oder du nimmst die Wohlfühl-Qualitäten mit und kreierst dir einen ganz neuen Wohlfühl-Ort. Deiner Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.
  • Achte dabei auf deinen Körper. Kannst du eine Veränderung an ihm wahrnehmen? Hast du dir vielleicht ganz unbemerkt ein kleines Lächeln auf dein Gesicht gezaubert? Oder spürst du ein angenehmes Kribbeln in deinem Bauch? Vielleicht kannst du einfach wahrnehmen, wie sich dein Körper mehr und mehr entspannt?
  • Achte auch auf deine Gefühle. Kannst du vielleicht Freude wahrnehmen? Wenn da auch negative Gefühle wie z.B. Traurigkeit auftauchen, dann ist das ok. Nimm auch diese Gefühle wahr. Gib ihnen die selbe Aufmerksamkeit wie den positiven Gefühlen. Aber lass dich nicht in sie hinein fallen.Versuche immer wieder wahrzunehmen, was sich richtig gut anfühlt. Nimm immer wieder die Wohlfühl-Qualitäten in den Fokus deiner Wahrnehmung.
  • Sollte noch etwas fehlen, damit du dich an deinem Wohlfühl-Ort so richtig wohl fühlst, dann nimm dir die Zeit ihn nach deinen Wünsche zu verändern und noch besser zu machen.
  • Und wenn sich alles richtig für dich anfühlt, dann bleib noch eine Weile dort. Genieß die Umgebung an deinem Wohlfühlort und alles, was du spüren kannst!
  • Wenn du magst, mach hier eine kleine Geste mit deinen Fingern, um das Gefühl in dir zu ankern. Du kannst z.B. deinen Daumen und Zeigefinger zusammenbringen. Wenn du diese Geste zukünftig in deinem Alltag ausführst, erinnerst sich dein System an die schönen Gefühle, die du an deinem Wohlfühl-Ort spüren konntest und es geht dir sofort besser

***************************************************************

Ablauf zur besseren Übersicht in Kurzform:

  • Im Hier und Jetzt ankommen
  • Wohlfühlort erinnern
  • mit deiner Fantasie zu einem Ort umgestalten, an dem du dich maximal wohlsfühlst
  • Oder mit erinnerten Wohlfühlqualitäten einen ganz neuen Ort schaffen
  • Dabei auf angenehme Veränderungen in Körper und Gefühl achten
  • Und genießen : )
  • Mit Geste ankern

**************************************************************

Und – wie war die Reise zu deinem Wohlfühl-Ort für Dich? Und wie war der Aufenthalt dort?

Ich liebe diese Übung, da ich eine ausgeprägte Fantasie habe und es mir relativ leicht fällt, in meiner Vorstellung zu reisen. Sollte es dir noch etwas schwer gefallen sein, dann ist das total ok und kann nur besser werden, je öfter du diese Übung machst!

Viel Freude dabei und alles Liebe!

Dein Selbstglück

Ein Gedanke zu “Reise zum inneren Wohlfühl-Ort.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s